Gaby Kiessling im weissen Rössl

Die Haßlocher Volkshochschule veranstaltet eine Fahrt zur Aufführung des Singspiels "Im weissen Rössl" von Ralph Benatzky im Staatstheater in Wiesbaden. Besonderer Anlass ist der Auftritt der Zitherspielerin und Lehrerin an der Haßlocher Musikschule, Gaby Kiessling.

Im Staatstheater Wiesbaden, einem im Neo-Rokoko-Stil erbauten Theater, ist Gaby Kiessling bereits in der zweiten Spielzeit engagiert und tritt in drei Szenen mit ihrer Zither auf der Bühne auf. Gaby Kiessling unterrichtet seit Jahren das Fach Zither und hat mit zahlreichen Auftritten über die Region hinaus einen hohen Bekanntheitsgrad erlangt.

"Für mich ist die Mitwirkung in einer Operette etwas ganz Neues, die Arbeit verlangt ungeheure Disziplin. Ich bin trotzdem dankbar, dass ich Erfahrungen an dem Staatstheater machen kann",
erzählt die Musikpädagogin, die zahlreichen Kindern und Erwachsenen das Spielen mit dem alten Instrument beigebracht hat und noch beibringt.. Das Engagement am Staatstheater in Wiesbaden sei auch eine Tätigkeit, die großes Einfühlungsvermögen und unbedingte Teamarbeit verlange.